Weisheiten und Zitate

Nach unten

Weisheiten und Zitate

Beitrag  Basti am Mo März 09, 2009 4:34 pm

Hm ich find das passt grad ganz gut

"Man will nicht nur glücklich sein, sondern glücklicher als die anderen. Und das ist deshalb so schwer, weil wir die anderen für glücklicher halten, als sie sind."
(unbekannt)

"Verachte nicht mich und das Meinige,
sondern betrachte Dich und das Deinige.
Findest du ohne Fehler Dich,
dann komm und verachte mich!"
(unbekannt)

„Wie sollen wir die Meere erforschen, wenn wir nicht einmal die Tränen mancher Gefühle erklären können?“
(Jürgen Egert)

„Wir sind gleichsam Zwerge, die auf den Schultern von Riesen sitzen, um mehr und Entfernteres als diese sehen zu können - freilich nicht dank eigener scharfer Sehkraft oder Körpergröße, sondern weil die Größe der Riesen uns zu Hilfe kommt und uns emporhebt.“
(Bernhard von Chartres)
avatar
Basti
Gott
Gott

Anzahl der Beiträge : 691
Alter : 30
Anmeldedatum : 07.02.08

Benutzerprofil anzeigen http://www.basti-down-under.de

Nach oben Nach unten

Re: Weisheiten und Zitate

Beitrag  Basti am Mo März 23, 2009 3:38 pm

Das Glück ist das einzige, das sich verdoppelt, wenn man es teilt

Albert Schweizer
avatar
Basti
Gott
Gott

Anzahl der Beiträge : 691
Alter : 30
Anmeldedatum : 07.02.08

Benutzerprofil anzeigen http://www.basti-down-under.de

Nach oben Nach unten

Re: Weisheiten und Zitate

Beitrag  Basti am Mo März 23, 2009 3:48 pm

Eines Tages nahm ein Mann seinen Sohn mit aufs Land, um ihm zu zeigen, wie arme Leute leben.
Vater und Sohn verbrachten einen Tag und eine Nacht auf einer Farm einer sehr armen Familie.
Als sie wieder zurückkehrten, fragte der Vater seinen Sohn: "Wie war dieser Ausflug?"
"Sehr interessant!" antwortete der Sohn.
"Und hast du gesehen, wie arm Menschen sein können?"
"Oh ja, Vater, das habe ich gesehen."

"Was hast du also gelernt?" fragte der Vater. Und der Sohn antwortete:
"Ich habe gesehen, dass wir einen Hund haben und die Leute auf der Farm haben vier.
Wir haben einen Swimmingpool, der bis zur Mitte unseres Gartens reicht, und sie haben einen See, der gar nicht mehr aufhört.
Wir haben prächtige Lampen in unserem Garten und sie haben die Sterne.
Unsere Terrasse reicht bis zum Vorgarten und sie haben den ganzen Horizont."

Der Vater war sprachlos.
Und der Sohn fügte noch hinzu: "Danke Vater, dass du mir gezeigt hast, wie arm wir sind."

+SAHRA KIMM+
avatar
Basti
Gott
Gott

Anzahl der Beiträge : 691
Alter : 30
Anmeldedatum : 07.02.08

Benutzerprofil anzeigen http://www.basti-down-under.de

Nach oben Nach unten

Re: Weisheiten und Zitate

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten